Für schwerkranke Menschen und deren Angehörige

Als ausgebildete Kunsttherapeutin und Künstlerin biete ich kranken Menschen und ihren Angehörigen eine wertschätzende, auf künstlerischem Handeln basierende, persönliche Begleitung an.

Im Rahmen meiner künstlerischen Begleitung trete ich mit den Menschen in einen persönlichen Dialog. Das gemeinsame künstlerische Arbeiten hilft, neue Ausdruckspotentiale und Kommunikationsformen zu entdecken. Wo Worte schwierig zu finden sind, bietet das künstlerische Arbeiten die Möglichkeit sich auszudrücken, Inneres im außen sichtbar zu machen oder sich zu entlasten.

Ich unterstütze den Patienten dabei, das zu würdigen was sich zeigt, Entstehen lassen, was im Augenblick entstehen will, ohne etwas Bestimmtes schaffen zu müssen. Das künstlerische Schaffen geht einher mit dem Erleben von Lebendigkeit, Vitalität, Schönheit, Inspiration,Ganz-Sein oder Heil-Sein.

Mit bildnerischen Mitteln kann das eigene Leben reflektiert, bearbeitet und eingeordnet werden. Austausch und Gespräche mit Angehörigen und Freunden können stattfinden. Über die Bilder, die Objekte, kann eine Kommunikation möglich werden.